Jäger-Weißkraut-Spätzle


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Abgeschaut bei meiner Frau

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 08.09.2015



Zutaten

für
250 g Spätzle
300 g Weißkohl (Weißkraut), in feine Streifen geschnitten,
120 g Bauchspeck, gestiftelt oder gewürfelt
1 m.-große Zwiebel(n), fein gewürfelt
1 TL Zucker
1 EL Öl
1 EL Butter
1 EL Essig
2 EL Gemüsebrühe oder Wasser
1 TL Kümmel, ganz
1 TL Sojasauce
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Spätzle nach Packungsangabe zubereiten.

In einer weiten Pfanne den Zucker im heißen Öl mit Butter leicht bräunen, die Zwiebel zugeben und nur kurz rösten. Mit dem Essig und der Gemüsebrühe ablöschen und das Kraut zugeben. Den Kümmel und wenig Salz einstreuen und alles bei kleiner Hitze zugedeckt bissfest dünsten.

Das fertige Kraut mit Pfeffer und Sojasoße abschmecken und die abgeseihten Spätzle dazumischen. Jetzt noch den Bratenspeck unterheben, kurz erhitzen und sofort auf vorgewärmten Tellern servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

löwewip

Hallo "Schokoherzilein", auch noch lieben Dank für das Einstellen deines originellen Bildes mit schwäbischen Jäger-Weißkraut-Spätzle. LG

06.11.2017 11:10
Antworten
löwewip

DANKE für deine Rückmeldung, freut mich sehr, wenn das doch einfache Rezept gut angekommen ist. Wir variieren sehr oft in Bezug auf die Speckzugabe. Mit Selchfleisch oder Burenwürsten (Hauswürste) schmeckt dieses "Jäger"-Gericht auch sehr gut. Lieben Gruß löwewip

03.11.2017 16:56
Antworten
schokoherzilein

Noch keine Bewertung, dann wird es aber Zeit. Uns hat es sehr gut geschmeckt 😋wird es auf jeden Fall öfter geben 👍

03.11.2017 13:18
Antworten