Bewertung
(4) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.09.2015
gespeichert: 126 (0)*
gedruckt: 793 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.01.2014
192 Beiträge (ø0,11/Tag)

Zutaten

315 g Butter
600 g Zucker
250 g Mehl
Ei(er)
Eiweiß
Vanillezucker
Backpulver
1 Prise(n) Salz
Zitrone(n)
400 ml Orangensaft
Eigelb
Puddingpulver (Vanille- oder Sahnepudding)
3 EL Wasser
65 g Kokosfett
600 ml Schlagsahne
750 g Quark, 20%
Sahnesteif
100 g Schokolade, weiße
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Schale der beiden Zitronen abreiben und den Saft auspressen. Dann das Backblech einfetten und den Backofen vorheizen.

Aus 250 g Butter, 250 g Zucker, 250 g Mehl, 4 Eiern, 2 Eiweiß, 1 Vanillezucker, der Hälfte des Zitronenabriebes und dem Backpulver einen Rührteig herstellen und auf das gefettete Blech streichen. Im Backofen ca. 20 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe).

Für die Zitronencreme in einem Topf den Orangensaft mit dem Zitronensaft, der zweiten Hälfte des Zitronenabriebs und 200 g Zucker erhitzen.
In einem weiteren Gefäß das Puddingpulver mit den 2 Eigelben und den 3 EL Wasser verrühren. Wenn der Saft im Topf köchelt, das verrührte Puddingpulver einrühren und so einen zitronigen Pudding kochen. Anschließend die verbliebenen 65 g Butter und die 65 g Kokosfett in den heißen Pudding rühren und alles auf den gebackenen Boden gleichmäßig verteilen und erkalten lassen.

Für die Quarksahnecreme die Schlagsahne mit dem zweiten Vanillezucker und den 2 Sahnesteif nach Packungsanweisung steif schlagen. Den Quark mit den restlichen 150 g Zucker cremig rühren, bis der Zucker aufgelöst ist und dann die Sahne vorsichtig unterheben. Alles auf die erkaltete Zitronencreme streichen.

Anschließend die weiße Schokolade raspeln und die Flocken auf die Quarkcreme streuen. Alles für ca. 4 Stunden im Kühlschrank kalt stellen (am besten über Nacht).