Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.09.2015
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 204 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.02.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Steinpilze
200 g Pfifferlinge
1 kleine Zwiebel(n) oder Schalotte
1 kleine Knoblauchzehe(n)
  Butterschmalz
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und sehr fein würfeln. Die Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.

In einer beschichteten Pfanne etwas Butterschmalz auf hoher Stufe, Stufe 7 von 9, erhitzen. Die Pilze portionsweise braten, bis sie goldgelb sind. Alle Pilze sollten Kontakt zum Pfannenboden haben, um so gleichmäßig zu braten. Kurz bevor die Pilze fertig sind, etwas Knoblauch und Zwiebel dazu geben; öfter wenden, so dass nichts anbrennt. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm servieren.

Mein Tipp: Die Pilze schmecken sehr gut zu gegrillten Flanksteaks oder Lammkarree.