Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.09.2015
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 278 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.10.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Lachs, TK
1 TL Zitronensaft
  Salz
Möhre(n)
Zwiebel(n)
2 TL Pflanzenöl
200 ml Brühe
50 ml Orangensaft
120 g Gabelspaghetti
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lachs auftauen, waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und salzen.

Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen, fein würfeln und mit den Möhrenscheiben in 1 TL erhitztem Öl andünsten. Brühe und Orangensaft angießen, aufkochen und abgedeckt ca. 15 Minuten garen.

Gabelspaghetti nach Packungsanweisung ca. 8 - 10 Minuten garen. Lachs im restlichen erhitzten Öl ca. 5 - 8 Minuten braten. Möhren und Garsud pürieren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Nudeln auf einen Teller geben. Die Sauce darüber verteilen und den Lachs darauf anrichten.