Bewertung
(15) Ø4,12
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.09.2015
gespeichert: 117 (1)*
gedruckt: 1.555 (13)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.02.2013
3.240 Beiträge (ø1,47/Tag)

Zutaten

540 g Hokkaidokürbis(se), grob gewürfelt
100 g Linsen, rote, Einweichen unnötig!
130 g Möhre(n), klein gewürfelt
2 EL Olivenöl
1 EL Butter
1 TL, gehäuft Chilipulver, mild
1 m.-große Zwiebel(n), geviertelt und fein geschnitten
2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
1 TL, gehäuft Thymian, Blättchen fein gehackt
120 ml Gemüsebrühe
 etwas Zitronensaft
 n. B. Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer breiten Pfanne Öl mit Butter erhitzen, darin die Zwiebeln andünsten und die Möhren zugeben. Nach 5 Min. den Kürbis dazu geben und weitere 5 Min. dünsten. Nun die Linsen kalt abbrausen und dazu in die Pfanne geben, auch den Knoblauch, das Chilipulver und den Thymian. Alles leicht umrühren, mit der Gemüsebrühe aufschütten und zum Kochen bringen. 10 Min. offen köcheln lassen und so die Flüssigkeit reduzieren. Gelegentlich sachte umrühren.

Wenn das Gemüse gar ist, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Zweig Thymian garniert servieren.