Braten
Dessert
einfach
Getreide
Hauptspeise
Kinder
Reis
Resteverwertung
Schnell
Süßspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Dicke Pfannkuchentaler mit Grießbrei

fettarm, gut zur Resteverwertung

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 03.09.2015



Zutaten

für
250 g Grießbrei, fertig gekocht, sämig
1 Ei(er)
200 ml Milch
60 g Zucker
350 g Mehl
1 TL, gehäuft Backpulver
3 EL Öl, neutrales

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Zuerst das Ei mit dem Zucker schaumig schlagen und nacheinander Grießbrei, Öl und Milch zufügen und alles gut mit dem Handrührgerät vermischen. Zuletzt das gesiebte Mehl und Backpulver nach und nach unter Rühren zufügen. Der Teig sollte eine zähe, einem Rührteig ähnliche Konsistenz haben. Er sollte noch leicht vom Löffel fließen können.

Eine beschichtete Pfanne erhitzen und am besten mit einem Löffel kleine Häufchen in die Pfanne setzen. Die Taler ohne Öl bei mittlerer Hitze ausbacken.

Sie werden nicht saftig!

Nach Belieben mit Fruchtsoße oder Crème fraîche oder Schmand servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.