Backen
Kuchen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Schoko-Apfel-Muffins

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

Ergibt 12 schöne saftige Muffins, dank der Buttermilch

30 min. normal 27.08.2015



Zutaten

für
1 Apfel, etwa 150 - 200 g
1 TL Zitronensaft
50 g Walnüsse
200 g Mehl
50 g Speisestärke
2 EL Backkakao
½ TL Zimtpulver
½ TL Natron
2 ½ TL Backpulver
60 g Zucker
30 g Rohrohrzucker
1 Prise(n) Salz
1 Ei(er), Kl. M
125 g Butter oder Margarine
250 ml Buttermilch
50 g Schokostreusel
100 g Schokoglasur (Vollmilch)

Zubereitung

Zuerst geben wir die Butter oder Margarine in eine Tasse und schmelzen sie bei 360 Watt, Vorsicht das geht schnell, in der Mikrowelle. Dann in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

Den Apfel waschen, trockenreiben, schälen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Mit dem Zitronensaft beträufeln und etwas vermengen. Die Walnusskerne grob oder fein hacken, je nach Wunsch.

In die Schüssel mit der geschmolzenen Butter kommen dazu: beiden Zucker, Vanillezucker, Eier, Salz und die Buttermilch. Das wird dann gut miteinander verrührt.

Jetzt benötigen wir eine weitere Schüssel. In diese kommt das gesiebte Mehl, Speisestärke, Backpulver und Natron, bitte miteinander vermischen. Das Kakaopulver noch darüber sieben und zusammen mit dem Zimtpulver ebenfalls untermischen. Die Mehlmischung darf jetzt zur flüssigen Mischung. Nur kurz verrühren, kann ruhig noch etwas klumpig sein. Nun Schokostreusel, Apfelwürfel und Walnüsse unterheben.

Den Backofen auf 190 °C Ober- Unterhitze, Umluft 170 °C, vorheizen. Ein Muffinblech mit 12 Mulden fetten oder mit Papier- oder Silikonförmchen auslegen und mit dem Teig füllen.

Die Muffins im heißen Ofen etwa 20 - 25 Minuten backen, Stäbchenprobe. Das Blech herausnehmen und auf einem Kuchengitter etwa 5 Minuten ruhen lassen. Dann können sie aus den Mulden genommen werden und auf dem Gitter weiter abkühlen.

Die Schokoglasur nach Packungsanweisung schmelzen und die Muffins, mit Hilfe eines Löffels, mit Schokoladenstreifen dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare