Bewertung
(38) Ø4,53
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
38 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.09.2015
gespeichert: 449 (1)*
gedruckt: 3.025 (38)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.12.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Paket Flammkuchenteig aus dem Kühlregal
250 g Crème fraîche, 30 % Fett
1/2  Zitrone(n), unbehandelt
  Salz und Pfeffer
Zwiebel(n), rot
100 g Schafskäse
Süßkartoffel(n)
2 EL Olivenöl
1 EL Honig
4 EL, gehäuft Wildpreiselbeeren aus dem Glas oder Cranberries
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

Die Crème fraîche in eine Schüssel geben und mit dem Saft der halben Zitrone, dem Abrieb der Zitronenschale, Salz und Pfeffer mischen, dann den auf einem Backblech ausgerollten Flammkuchenteig gleichmäßig damit bestreichen.

Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Süßkartoffel schälen und in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden. In einer Schüssel die Zwiebelringe und die Süßkartoffelscheiben mit Öl, Honig, Pfeffer und Salz vermischen, dann den Teig dekorativ damit belegen. Schließlich noch den gewürfelten Schafskäse und kleine Tupfen der Wildpreiselbeeren darüber verteilen.

Im Ofen bei 200 °C ca. 15 Minuten backen und dann zusammen mit dem Lieblings-Rotwein genießen.