Dünsten
Frühling
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Reis
Schwein
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kräuter-Schweinefilet mit Tomaten-Schafskäse-Risotto und Haselnussspargel

ein feines Dampfgarer-Gericht

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

70 Min. normal 02.09.2015



Zutaten

für
500 g Schweinefilet(s)
3 Handvoll Kräuter z.B. Basilikum, Petersilie, Schnittlauch, Thymian
2 Schalotte(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 ½ EL Rapsöl
250 g Risottoreis
450 ml Tomate(n), passierte
600 ml Gemüsebrühe
125 g Schafskäse
500 g Spargel, grüner
4 EL Haselnüsse
2 EL Haselnussöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Die Kräuter klein hacken, das Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Eine Frischhaltefolie mit 1 TL Öl bepinseln und die Kräuter darauf verteilen. Das Filet darauflegen, mit Zug sehr eng einrollen.

Im Dampfgarer 20 Min. bei 100 °C garen. Wer keinen Dampfgarer hat, kann das Filet in einem großen Topf mit Dampfeinsatz über dem kochenden Wasser ziehen lassen.

Inzwischen die Schalotten und den Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. 1 EL Öl im Topf erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin bei niedriger Hitze anschwitzen, den Reis zugeben und kurz mitdünsten.

Nach und nach mit den passierten Tomaten und der Brühe ablöschen und unter ständigem Rühren ca. 15 Min. bissfest garen. Den Käse klein schneiden und kurz vor dem Servieren unterrühren. Nach Belieben würzen.

Die Haselnüsse hacken und in einer heißen Pfanne ohne Fett anrösten. Den Spargel putzen und der Länge nach halbieren. Das Haselnussöl leicht erhitzen und den Spargel ca. 10 Min. rundum anbraten, anschließend etwas salzen. Die Haselnüsse darüber streuen.

Fleisch aus der Folie wickeln und in Scheiben schneiden, gemeinsam mit dem Risotto und dem Spargel anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.