Bewertung
(8) Ø4,30
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.08.2015
gespeichert: 81 (0)*
gedruckt: 1.292 (35)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 31.07.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Schokolade, dunkle, mind. 70 % Kakaoanteil
80 g Butter
Ei(er)
150 g Rohrohrzucker
1/2 TL Vanillepulver
275 g Dinkelmehl Type 630
2 TL Weinsteinbackpulver
1/4 TL Natron
3 EL Kakaopulver, ungesüßt
1 Prise(n) Salz
250 g Buttermilch
150 g Brombeeren, frisch (gewaschen und trocken getupft) oder TK (angetaut und abgetropft)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 23 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine 12er-Muffinbackform mit Papierformen auslegen oder stabile Muffinformen auf einem Blech bereitstellen. Die dunkle Schokolade hacken mit der Butter über einem Wasserbad bei kleiner Hitze schmelzen, beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.

In einer großen Schüssel Eier, Rohrohrzucker und Vanille mehrere Minuten mit dem Handmixer hellschaumig schlagen. Dinkelmehl, Weinsteinbackpulver, Natron, Kakaopulver und Salz vermischen und sieben. Abwechselnd und portionsweise die Mehlmischung und die Buttermilch zu der Eiermasse geben bis ein glatter Rührteig entstanden ist. Dann die Butter-Schokoladenmischung unterheben. Den Teig auf die Muffinformen verteilen und maximal 2/3 hoch einfüllen.

Die Muffins in der mittleren Backofenschiene 5 Minuten vorbacken. Dann das Blech herausholen und die Brombeeren auf den Muffins verteilen. Auf diese Art sinken die Brombeeren nicht auf den Boden. Die Muffins etwa 16 - 18 Minuten zu Ende backen. Mit einem Holzstäbchen testen, ob sie fertig sind. Die fertigen Muffins auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und nach Belieben mit frischen Brombeeren, Schokoladenstücken oder Minze dekorieren.