Gemüse
Hauptspeise
Wild
Braten
Festlich

Rezept speichern  Speichern

Rehkeule auf Roter Bete

80 Grad Methode

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. pfiffig 02.09.2015



Zutaten

für
700 g Rehkeule(n) ohne Knochen
250 g Rote Bete, gekocht
1 Glas Wildfond (Wild-Jus), 200 ml
8 cl Likör (Holunderlikör)
125 ml Holundersaft
2 EL Butterschmalz
3 Frühlingszwiebel(n), gehackt
3 cm Ingwer, gerieben
2 TL Pfeffer
n. B. Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 50 Minuten
Den Backofen auf 80 Grad vorheizen. Die Rote Beten und die Zwiebeln hacken. Den Ingwer fein reiben.

Die Rehkeule von allen Seiten im Butterschmalz anbraten und dann in eine vorgeheizte Form im Backofen legen. Die Keule im Ofen lassen, bis die Kerntemperatur ca. 68 Grad hat.

Im Bratensaft Rote Beten, Zwiebeln und Ingwer anschwitzen. Mit dem Holunderlikör ablöschen. Den Pfeffer, den Wild-Jus und den Holundersaft zugeben und etwas einkochen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.