Toffifee Likör

Toffifee Likör

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit der Cooking Chef gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 01.09.2015 1845 kcal



Zutaten

für
125 g Praline(n) (Toffifee)
1 Ei(er)
100 ml Milch
100 g Zucker
200 ml Sahne
250 ml Wodka

Nährwerte pro Portion

kcal
1845
Eiweiß
18,19 g
Fett
34,47 g
Kohlenhydr.
218,87 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Toffifee mindestens 24 h vorher einfrieren. Dadurch wird das Karamell hart und lässt sich besser zerkleinern.

Die tiefgefrorenen Toffifees in den Glasmixaufsatz geben und bei Stufe 2 - 3 etwa 5 Minuten sehr klein mixen. Die gemixte Toffifee-Masse zusammen mit Ei, Milch, Zucker und Sahne in die Rührschüssel geben. Die Temperatur auf 80 - 84 Grad einstellen und mit dem Schneebesen bei Stufe 3 - 4 ca. 12 Minuten verrühren. Den Hitzeaufsatz nicht vergessen, sonst verflüchtigt sich der Alkohol. Dabei den Wodka mit einem Tee- oder Esslöffel in kleinen Mengen zugeben.

Den Likör noch warm in eine Flasche füllen und anschließend kühl stellen. Dabei wird die Masse etwas dickflüssiger. Ergibt ca 600 - 700 ml.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wildfang69

Hhhhmmmmmm! Welch ein Lecker-Schmecker-Likör :) ABSOLUTER Suchtfaktor!!!!! Aber (sorry!) ein Sternchen weniger, weil der Wodka einfach zu stark ist. Hab ihn durch weichen Cognac ersetzt - Perfekt! Die Rezepte mit "Sprit", Kondensmilch und so hab ich ausprobiert - nee, nicht so wirklich. Das hier: *daumenhoch* Könnte vielleicht auch daran liegen, lieber arcorogh, dass du dir die Mühe gemacht hast, auf Kenwood CC zu "übersetzen" :) Danke! Viele Grüße Wildfang

16.12.2015 07:20
Antworten