Low Carb Brokkolipüree


Rezept speichern  Speichern

kohlenhydratarm

Durchschnittliche Bewertung: 4.38
 (27 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 01.09.2015 195 kcal



Zutaten

für
750 g Brokkoli TK
3 EL, gehäuft Crème fraîche
Pfeffer
Curry
Salz
evtl. Parmesan

Nährwerte pro Portion

kcal
195
Eiweiß
11,43 g
Fett
12,66 g
Kohlenhydr.
9,22 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Brokkoli weich kochen. Das Wasser abgießen und die Crème fraîche zu dem Brokkoli geben. Alles pürieren und dann mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken.

Wer möchte kann zum Schluss noch etwas Käse darüber streuen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MoonPie87

Super lecker! Eine tolle Idee! 5***** :)

25.04.2020 10:31
Antworten
Vegas123

Das ist ja mal eine tolle Idee für eine Beilage.Schmeckt toll.5 Sterne.

15.04.2019 21:21
Antworten
Stella_312

Richtig lecker :) 5 Sterne

22.10.2018 19:47
Antworten
nala03

Das Rezept ist super lecker und sehr einfach nachzukochen. Es ist sehr empfehlenswert. Herzlichen Dank für das Rezept. LG nala03

22.08.2018 17:18
Antworten
tine_lazares

Ich mache momentan eine Stoffwechselkur und darf kein Creme fraiche essen, habe es daher versuchsweise mit Soja Drink ersetzt. War auch sehr lecker!

23.02.2018 00:07
Antworten
Julinika

Sehr lecker, ich habe den Brokkoli aber nicht püriert sondern nur gehackt und noch etwas Knobi hinzugefügt. Vielen Dank für das schöne Rezept!

12.12.2016 19:07
Antworten
dekanda

Unkompliziert, schnell und lecker. Wir haben es als Kartoffelpüreeersatz gegessen. Gibt es wieder.

19.11.2016 19:41
Antworten
Lanixa

Sehr gute Idee! ich hab es jetzt zwei mal gemacht. einmal exakt nach Rezept und einmal statt Creme fraice Frischkäse - und den Parmesan weggelassen weil keiner da War. War trotzdem sehr lecker!

18.04.2016 19:55
Antworten
Hasenfuss71

Sehr einfach und sehr lecker! Hab frischen Brokkoli genommen. Wir haben noch ein paar Wienerle dazu gegessen. Das gibt es wieder mal. Danke für das Rezept! :) (Bild folgt)

16.03.2016 09:22
Antworten
Talabea

super!! schnell und lecker

04.02.2016 18:40
Antworten