Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.09.2015
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 62 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.01.2011
11 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

5 Platte/n Blätterteig, TK
500 g Mascarpone
Ei(er), sehr frische
100 g Zucker
 etwas Vanillearoma, flüssig
50 ml Cointreau oder ein anderer Orangenlikör, evtl. mehr, je nach Geschmack
 etwas Zimt
 etwas Puderzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Blätterteigplatten nach Anweisung auf der Packung im Ofen zu goldgelben Kissen backen und auskühlen lassen. Evtl. vorher aufeinander legen und auswellen, so werden die Blätter noch zarter.

Besonders frische Eier gründlich waschen und trennen. Die Eigelbe mit Zucker schaumig schlagen. Mascarpone, Orangenlikör und Aroma unterrühren. Die Eiweiße steif schlagen und unter die Mascarponemasse heben.

Den Blätterteig in mundgerechte Stücke zupfen. Blätterteig und Creme abwechselnd aufeinander schichten. Die erste und die letzte Schicht ist Blätterteig. Mit Puderzucker und Zimt bestäuben.