Luftig-schokoladige Schoko-Oopsies


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ketogen, low carb

Durchschnittliche Bewertung: 3.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 01.09.2015 112 kcal



Zutaten

für
2 große Ei(er)
20 g Ghee
15 g Schokolade mit 99% Kakaogehalt
n. B. Xylit (Zuckerersatz)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Ofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb mit Xylit nach Wunsch (ich nehme bis zu 10 g) schaumig schlagen und sanft unter die Eiweißmasse heben.

In der Zwischenzeit Ghee mit 10 g Schokolade in einer kleinen, beschichteten Pfanne schmelzen und verrühren. Die restlichen 5 g Schokolade mit einer Raspel zerkleinern.

Erst die geschmolzene Schokomasse ganz vorsichtig unter den Eischaum heben, anschließend die Schokoraspel.

Vier Haufen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Circa 10 min im Ofen backen, bis die Masse gut fest ist, aber nicht zu braun.

Diese schokoladige Variante von kleinen Oopsies reicht man zu Kaffee mit Milchschaum bzw. Mandeldrinkschaum, da man sie schön in den Schaum dippen kann. Wunderbar auch mit etwas frischer Bourbon-Vanille im Schaum.


Nährwerte pro Oopsie:
112 Kcal
Fett 9,6 g (Ges. Fetts. 5,4 g)
KH 423 mg
Eiweiß 3,9 g

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Yuuhi

Oopsies sind nie Keksig.Das weiche, fluffig soll so sein :)

24.03.2018 13:47
Antworten
Farmerboy

Ich hab sie gerade gebacken. Komplett ungesüßt. So schmecken sie tatsächlich etwas langweilig. Aber mit einer hauchdünnen Schicht Puderzucker genieße ich sie jetzt zum Kaffee. Ich glaube sie waren zu kurz im Ofen. Ich hätte sie mir keksähnlicher vorgestellt.

07.06.2017 16:45
Antworten
Maria_3012

Ghee ist geklärt Butter, also Butterschmalz.

17.09.2016 19:13
Antworten
Martina90

Hallo!! Was ist ghee?

20.08.2016 12:13
Antworten
KetoQueen

Das freut mich sehr! Guten Appetit :)

20.06.2016 20:50
Antworten
VandalenY

total lecker. Naschen gerade diese meeega fluffigen oopsies. Danke für das tolle Rezept. Wir haben anstelle dem Süßstoff 2EL Honig rein getan. Wir sind begeistert.

16.06.2016 21:30
Antworten