Braten
Camping
Deutschland
einfach
Europa
gekocht
Hauptspeise
Kartoffeln
Kinder
Schmoren
Schwein
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schales

Dibbelabbes, saarländisch, auf die einfache Art

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 01.09.2015



Zutaten

für
2 ½ kg Kartoffelpufferteig (Reibekuchenteig)
2 Zwiebel(n)
250 g Speckwürfel
300 g Lauch
1 Ei(er), roh

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Den Speck in einer großen Pfanne auslassen und den Lauch hinzugeben und etwas anbraten.

Die Zwiebel in den Kartoffelpufferteig reiben, das Ei hinzugeben und dann den Teig mit in die Pfanne geben .Alles langsam schön braun und knusprig braten.

Mit Apfelkompott servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

foggyfox

super einfach und besser als die Grumbeere (Kartoffeln) selbst zu reiben. lässt sich wunderbar im Dutch Oven machen. Gruß aus Bexbach

28.10.2018 13:45
Antworten