Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.09.2015
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 221 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.01.2015
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Butter, kalt
125 g Schinkenspeck, gewürfelt
2 EL, gehäuft Röstzwiebeln
1 EL Worcestersauce
1 TL Knoblauch
 n. B. Pfeffer
 n. B. Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mageren Schinkenspeck würfeln und in Öl knusprig braten, abkühlen lassen. Worcestersauce, Pfeffer und Knoblauch untermischen. Die Mischung mit Röstzwiebeln in einer Küchenmaschine pulverisieren. Masse mit einem Spatel auf den Boden schieben.

Kalte Butter (30 min. Gefrierfach) in Würfel schneiden und zur Masse in der Küchenmaschine geben. Die ganze Masse cremig schlagen. In zum Beispiel zwei Gläser abfüllen und bis zum Servieren kühl stellen.

Passt hervorragend zu Baguette und gegrillten Steaks.