Gefüllte Champignons


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Spinat, Feta und Speckwürfeln

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 31.08.2015



Zutaten

für
9 große Champignons, ingesamt 350 g
1 große Zwiebel(n), ingesamt 150 g
65 g Feta-Käse
3 Kugeln Spinat, TK
1 EL Crème fraîche oder Schmand
1 EL Speckwürfel
50 g Gouda
2 EL Mayonnaise
1 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Champignons putzen und mit Küchenpapier abreiben. Die Stiele vorsichtig ausbrechen. Zwiebel und Champignonstiele fein würfeln und in heißem Öl goldgelb anbraten. Gewürfelten Feta und Speckwürfel dazugeben und kurz mitbraten. Dann den Spinat in die Pfanne geben und mitdünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Crème fraîche oder Schmand verfeinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Farce in die Champignonköpfe füllen. Den Gouda fein reiben, mit Mayonnaise vermischen und die Masse auf der Füllung verteilen.

Die Champignons in eine gefettete Auflaufform setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C oder Umluft 160 °C ca. 20 Min überbacken.

Sofort servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Käsespion

Die gefüllten Champignons gab es heute bei uns zum ersten, aber mit Sicherheit nicht zum letzten Mal! Sehr lecker!! Beim nächsten Mal füge ich auch noch ne Knoblauchzehe hinzu. Und die Mayo habe ich einfach weg gelassen. Tolle Vorspeise oder mit einem Salat auch ein ausreichendes Mittagessen (wir hatten zu 2. sechs Champions).

26.08.2020 13:26
Antworten
Nixe50

Habe heute die Champions zubereitet. Bei 9 großen Pilzen sollte man etwas mehr Füllung zubereiten. Habe eine Knoblauchzehe hinzugefügt. Perfekt 👍Ist super gut auch bei unseren Gästen angekommen. Wir haben die Pilze gegrillt. Danke für dieses tolle Rezept 😉

01.11.2017 21:29
Antworten