Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.08.2015
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 604 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.07.2009
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 Blätter Mangold, groß
500 g Kartoffel(n) (Drillinge), kleine Frühkartoffeln
3 EL Frischkäse, kalorienreduziert, 17 % Fett
Knoblauchzehe(n)
50 ml Wasser
250 g Cocktailtomaten
1 1/2 EL Rapsöl
0,3 TL Garam Masala
1/2 TL Kurkuma
1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
1/2 TL Pfeffer
1/2 TL Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Drillinge waschen und gut abbürsten, dann gar kochen. (Ich mache die Pellkartoffeln in einem geeigneten Behälter in der Mikrowelle: Die Kartoffeln tropfnass ohne Wasser in den Behälter geben und je 50 g Kartoffeln 1 Minute bei ca. 600 - 650 Watt garen. Gelingt immer!). Die Drillinge abkühlen lassen, dann halbieren und zur Seite stellen.

Den Mangold waschen und von den Stielen befreien. Dann in etwa 2 cm breite Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und je nach Größe vierteln oder halbieren. Die Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln.

2 beschichtete Pfannen auf den Herd stellen und erhitzen.

In eine Pfanne 1 EL Öl geben, die Drillinge darin goldbraun braten. Dabei mit Pfeffer und Salz würzen.

Währenddessen in der anderen Pfanne das restliche Öl erhitzen und den zerkleinerten Knoblauch etwa 1 Minute anbraten. Dann den tropfnassen Mangold und die Hälfte des Wassers dazugeben und mit einem Deckel abdecken. Wenn der Mangold schrumpft, die Tomaten zugeben. Den Deckel wieder auf die Pfanne setzen. Das Gemüse circa 3 Minuten weitergaren lassen. Den Frischkäse und das restliche Wasser dazugeben. Es soll eine sämige Soße entstehen. Ist sie zu fest, noch etwas mehr Wasser hinzufügen.
Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Garam Masala und Kurkuma pikant abschmecken.

.