Feldsalat mit Polentaschnitten

Feldsalat mit Polentaschnitten

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 31.08.2015



Zutaten

für
250 ml Milch
250 ml Gemüsebrühe
Meersalz
125 g Polenta
50 g Parmesan oder Bergkäse
1 EL Butter
Muskatnuss
Pfeffer
Öl
150 g Feldsalat
1 Schalotte(n)
4 EL Nussöl
2 EL Aceto balsamico
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Olivenöl
30 g Pinienkerne
1 EL Butterschmalz
2 EL Schnittlauch, in Röllchen geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Milch, Gemüsebrühe und 1/2 TL Meersalz aufkochen. Polenta einrühren und bei kleinster Hitze 10 Minuten quellen lassen. Käse reiben und mit der Butter unterrühren. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen, ca. 2 cm dick in eine geölte Auflaufform streichen und abkühlen lassen, bis die Masse schnittfest ist.

Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Schalotte abziehen und fein würfeln. Mit Nussöl, Balsamico, Salz und Pfeffer verrühren.

Knoblauch abziehen und in feine Scheiben schneiden. Polenta in 3 - 4 cm breite Streifen schneiden und in einer Pfanne unter Wenden 6 - 8 Minuten in Olivenöl goldbraun braten und heraus nehmen.

Pinienkerne in der Pfanne unter Rühren goldgelb anrösten. Knoblauch zugeben und kurz mitbraten.

Feldsalat und Dressing locker vermengen und mit Polentaschnitten, Schnittlauch und Pinienkernen bestreut anrichten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.