Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.08.2015
gespeichert: 27 (0)*
gedruckt: 560 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.08.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Beutel Reis
1 Dose Kokosmilch
1 kleine Süßkartoffel(n)
Möhre(n)
1 kleine Zucchini
Maiskölbchen, aus dem Glas
Knoblauchzehe(n)
Chilischote(n)
Lauchzwiebel(n)
Cherrytomate(n)
1 TL, gestr. Thai-Currypaste, rot
1 EL, gehäuft Currypaste (Massaman Currypaste) oder Crème fraîche
  Salz und Pfeffer
  Erdnussöl oder Sesamöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Süßkartoffel in kleine Würfel schneiden, die Möhren in kleine dünne Streifen schneiden, die Zucchini und alles andere auch in kleine Stücke schneiden oder hacken.

Die Süßkartoffel max. 10 Minuten in einem Wok mit Erdnuss- oder Sesamöl andünsten. Die Möhren, Zucchini und Maiskölbchen dazugeben und kurz danach die Lauchzwiebeln, den Knoblauch und die Chilischote. Alles noch ein wenig dünsten lassen.

Anschließend die Kokosmilch dazugeben, Thai-Currypaste und Massaman Currypaste bzw. Crème fraîche untermengen. In den letzten 1 - 2 Minütchen die halbierten Partytomaten hinzufügen und nach Belieben würzen.

Gleichzeitig den Reis ca. 10 Minuten kochen. Der Reis kann separat dazu gegessen werden oder auch mit vermengt werden.