Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.08.2015
gespeichert: 51 (0)*
gedruckt: 1.946 (21)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.04.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Tomate(n)
Büffelmozzarella, gerne auch Kuhmilchmozzarella
4 Scheibe/n Bacon
Avocado(s)
  Basilikum, frisch
  Balsamicocreme
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten werden gewaschen und je in bis zu 8 Teile geschnitten. Der Mozzarella wird in Würfel geschnitten. Man kann beim Schneiden darauf achten, von vornherein gleich viele Teile Mozzarella und Tomate zu erhalten. Die Avocado wird entkernt, das Fruchtfleisch aus der Schale gelöst und ebenfalls in Würfel geschnitten.

Als Nächstes wird der Bacon in einer mittelgroßen Pfanne ohne zusätzliches Fett, bis zum Zustand der maximalen Knusprigkeit gebraten. Anschließend wird er zum Aufsaugen überschüssigen Fetts auf Küchenpapier gelegt. Dann kann er in Stücke geschnitten werden.

Nun arrangiert man Tomaten, Mozzarella, Avocado und Bacon und Basilikumblätter auf Zahnstochern und verziert zum Schluss alles mit einem Schuss Balsamicocreme.