Schmandbrötchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (21 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 04.02.2005



Zutaten

für
8 Ciabatta - Brötchen, zum Aufbacken
200 g Schinken
200 g Schmand
400 g Käse (z.B. Emmentaler), gerieben
Pfeffer
evtl. Milch oder Sahne
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Schinken in Würfel schneiden und mit Schmand, Käse und Pfeffer vermischen. Wenn die Masse zu fest wird, etwas Milch oder Sahne zugeben. Die Brötchen dürchschneiden und die Masse auf den Brötchenhälften verteilen. Bei ca. 200 Grad im vorgeheizten Ofen backen.
Man kann auch statt Schinken Salami nehmen und z.B. etwas Knoblauch hinein pressen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

XmasLover

Tolles Rezept. Allerdings habe ich es nach meinem Geschmack angepasst. Ich habe einen Becher Schmand und eine Packung Frischkäse vermischt und gewürzt mit Tomatenmark, BBQ - Sauce, er einer großen Zehe Knoblauch und Kräutersalz. Außerdem habe ich noch eine Packung geriebenen Käse und Mais reingerüht. Wenn ich noch anderes Gemüse da habe kommt das auch noch mit rein.

12.07.2021 18:19
Antworten
Heike28061970

So lecker! Gibt es heute nicht zum ersten mal bei uns. Ich schneide immer eine kleine Zwiebel mit rein und definitiv Knoblauch. Schmeckt nicht nur auf Brötchen sondern auch auf Toast oder Mischbrot.

05.03.2020 12:38
Antworten
Dessimaus

Hi Macksy, allein schon der Duft aus dem Backofen lockte die Kinder in die Küche :) Unser Fazit: Ein preiswertes Gericht, dass einfach und schnell zubereitet ist und uns allen super gemundet hat. Auch kalt ein Genuss! Deshalb alle 5* von uns Danke für dieses tolle Rezept Gruß Dessimaus :)

04.03.2016 14:50
Antworten
nicibär

Es ist auch sehr lecker auf Toast

04.02.2016 17:48
Antworten
Gelöschter Nutzer

Sehr einfach, sehr schnell, sehr lecker. LG Bianca

17.09.2015 13:10
Antworten
schokostrudel

Hallo, hab die Schmandbrötchen gestern für das Silvesterbuffet gemacht. Da einige Vegetarier anwesend waren,aus Rücksicht auf diese ohne Schinken. Sind prima angekommen und uns haben sie auch geschmeckt. Danke für`s Rezept. Grüßle Schokostrudel

01.01.2009 20:42
Antworten
echtlerine

Hallo, ich hab das Rezept letzte Woche ausprobiert und es war super lecker Danke LG Echtlerine

07.08.2008 11:25
Antworten
nikeHH

hi, ich mache die brötchen schon seit jahren, nehme noch ein paar gewürze dazu. allerdings schmecken sie uns noch besser, seit wir keine aufbackbrötchen nehmen, sondern frische brötchen, die zuvor in einer plastiktüte lagen, damit sie etwas weich werden. LG Maren

26.07.2008 12:04
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich hab das Rezept Letzte Woche ausproebiert,es hat allen super geschmeckt

13.07.2008 13:46
Antworten
Yemaja18

Klingt sehr lecker, werde ich heute abend gleich ausprobieren... mfg Yemaja18

06.10.2007 12:03
Antworten