Bewertung
(13) Ø3,87
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.02.2005
gespeichert: 791 (0)*
gedruckt: 7.275 (24)*
verschickt: 58 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.05.2002
62 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 kg Kasseler, ohne Knochen
Zwiebel(n)
4 EL Öl
2 TL Senf (Dijon), scharf
4 EL Kräuter, fein gehackt
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kasseler mit Öl und Pfeffer einreiben und 2 Stunden durchziehen lassen. Für die Kräuterkruste die Zwiebel schälen, sehr fein hacken und mit dem Senf und den Kräutern verrühren. Ein Stück Alufolie auf er glänzenden Seite einölen, Kasseler drauflegen, mit den Kräutern bestreichen und sorgfältig verschließen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 90 Minuten garen. Ca. 20 Minuten vor Ende der Garzeit die Folie öffnen und die Kruste etwas bräunen lassen. Das Fleisch aus der Folie nehmen, erkalten lassen, in Scheiben schneiden und anrichten.