Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.08.2015
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 267 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.06.2012
846 Beiträge (ø0,34/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Lammschulter, entbeint
1 m.-große Zwiebel(n), in große Würfel geschnitten
1/2 Bund Koriandergrün
5 Zweig/e Thymian, die Blättchen davon
1 TL, gehäuft Paprikapulver, scharfes
1 TL Ras el Hanout
2 EL Olivenöl
50 g Brösel (Brotkrumen) oder Paniermehl
1 Becher Joghurt, griechischer
100 g Feta-Käse, zerkrümelt
1/2  Zitrone(n), unbehandelt, Zesten und Saft davon
 n. B. Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch und die Zwiebel grob würfeln und mit den Kräutern und Gewürzen in der Küchenmaschine mixen. Aus der Masse kleine Bällchen formen und diese mit den Brotkrumen oder Paniermehl panieren. Kühlstellen.

Den Joghurt mit dem zerkrümelten Feta-Käse, den Zesten der halben Zitrone und etwas Zitronensaft mischen, pfeffern und salzen.

Das Öl in einer heißen Pfanne erhitzen. Die Buletten von allen Seiten 5 Minuten bräunen. Die Hitze reduzieren, die Pfanne abdecken und die Buletten weitere 10 Minuten garen. Heiß mit der Fetasoße servieren.