Eier oder Käse
einfach
Frucht
Früchte
Gemüse
Lactose
Low Carb
Salat
Schnell
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fruchtiger Feta-Salat

Grüner Salat mit Feta, Apfel und Nuss - einfach, schnell und mmmhhh

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 26.08.2015 590 kcal



Zutaten

für
150 g Salat, z.B. grüner Salat, Salatmix, Eisbergsalat
1 Apfel, z.B. Golden Delicious
200 g Feta-Käse
4 EL Mandel(n) oder andere Nüsse
3 TL Honig
Salz
Olivenöl
Aceto balsamico, weißer

Nährwerte pro Portion

kcal
590
Eiweiß
21,51 g
Fett
46,94 g
Kohlenhydr.
21,67 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Salat waschen, evtl. schneiden und in eine Schüssel geben. Den Apfel waschen, entkernen, klein schneiden und mit Schale zum Salat geben. Feta klein schneiden und hinzufügen. Nach Belieben können auch die Mandeln noch etwas kleiner gehackt oder zerteilt werden, bevor sie auch im Salat landen.

Nun den Honig über den Salat träufeln, salzen und mit Olivenöl und weißem Balsamico-Essig marinieren. Gut umrühren. Fertig.

Alle Angaben sind Circa-Angaben und können auch variiert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

zimtschneckal

Danke für das positive Feedback :) und danke für das schöne Foto!

12.01.2016 11:10
Antworten
ApolloMerkur

Hallo! Der Salat hat mir sehr gut gefallen. Ich liebe fruchtige Komponenten zu Blattsalat. Dazu der würzige Feta und die knackigen Sonnenblumenkerne (die ich anstatt der Nüsse verwendet habe). Genauso muss ein guter Salat schmecken! LG, ApolloMerkur

06.01.2016 20:24
Antworten