Vegetarisch
Backen
Gluten
Kinder
Kuchen
Lactose
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nutella-Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 4.57
bei 283 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 04.02.2005 3760 kcal



Zutaten

für
3 Ei(er)
180 g Butter
180 g Zucker
½ Pck. Vanillezucker
150 g Mehl
½ TL Backpulver
30 g Speisestärke
12 TL Nutella
Fett für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
3760
Eiweiß
46,12 g
Fett
226,66 g
Kohlenhydr.
383,20 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Eine 12er Muffinform ausfetten. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Die Eier schaumig schlagen und mit Butter, Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Mehl, Backpulver und Speisestärke auf die Eimasse sieben und unterrühren. In die Vertiefungen der Form je 1 EL Teig füllen, 1 TL Nutella drauf setzen und mit 0,5 EL Teig abschließen. Die Muffins 15 bis 20 Minuten backen, dann abkühlen lassen und herausheben.

Hinweis: Beim Backen sinkt Nutella nach unten. Daher gut auskühlen lassen, da sonst Nutella in der Form kleben bleibt. Habe das Rezept noch nie mit Papierförmchen ausprobiert und kann daher nicht sagen, ob das funktioniert.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nicolehander

ich habe es auch mit Papierförmchen ausprobiert. Das klappt prima und alles bleibt sauber hinterher. 🤗

13.09.2019 10:03
Antworten
catanfan12

Ich habe Eier/Zucker gründlich schaumig geschlagen, bevor ich mit dem Rezept weiter gemacht habe. Jedenfalls ist bei meinen Muffins das Nutella genau da geblieben, wo ich es hin habe - im oberen Drittel. Zucker habe ich nur 140 g genommen, noch einen Schuss Buttermilch dazu und 2 EL Kakao (wir lieben Schoko). Die Muffins hatten eine perfekte Kruste und sind sehr lecker. Der Teig hat von der Menge genau gepasst. Gerne wieder!

18.07.2019 08:45
Antworten
Kathrin-Ritter

sehr lecker,habe es mit förmchen gemacht😊geht auch

17.04.2019 15:00
Antworten
wsv1878

Sehr lecker, wenn man es mit den Kalorien nicht zu streng nimmt :-) Und mit den Papierförmchen klappt es ohne Probleme.

27.02.2019 08:21
Antworten
KuchenBäcker-lernt-kochen

Als kleine Ergänzung: Ich habe die Muffins ebenfalls im Papierförmchen gebacken - hat wunderbar geklappt und ist eine saubere Sache!

22.02.2019 18:00
Antworten
kito

Hallo, ich habe die Muffins ausprobiert, sehr lecker!!!! LG, Kirsten

30.04.2007 01:01
Antworten
meerjungfrauchen

Hallo, ich habe die Muffins in Papierförmchen gemacht, hat super geklappt. Der Muffinmasse habe ich allerdings noch einen Schuss Buttermilch mit zugegeben, so werden sie noch ein bisschen lockerer (mache ich bei fast all meinen Muffincreationen). Die Muffins sind super toll angekommen und wurden auch schon einige Male nachgebacken. LG Dolores

27.05.2006 21:29
Antworten
Sushi20

Ich habe diese Muffins jetzt auch noch mal mit den Papierförmchen ausprobiert und ich finde, dass es damit sogar besser klappt. Beim letzten Mal, ohne Förmchen, hatte ich die ganze Nutella in der Muffinform kleben, obwohl ich sie lange hab auskühlen lassen... mit den Förmchen klappt es also auch super!

08.09.2005 19:56
Antworten
Sushi20

Einfach nur superlecker diese Muffins... waren einfach und schnell gemacht und schmecken spitze!!!

04.08.2005 12:02
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hey, Das ist ein super Rezept, die Augen meiner Schwester haben geglüht, als ich die gemacht habe (sie ist ein riesiger Schokofreak). Danke! LG tigerliz

23.04.2005 07:42
Antworten