Nutella-Muffins


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.57
 (295 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 04.02.2005 3760 kcal



Zutaten

für
3 Ei(er)
180 g Butter
180 g Zucker
½ Pck. Vanillezucker
150 g Mehl
½ TL Backpulver
30 g Speisestärke
12 TL Nutella
Fett für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
3760
Eiweiß
46,12 g
Fett
226,66 g
Kohlenhydr.
383,20 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Eine 12er Muffinform ausfetten. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Die Eier schaumig schlagen und mit Butter, Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Mehl, Backpulver und Speisestärke auf die Eimasse sieben und unterrühren. In die Vertiefungen der Form je 1 EL Teig füllen, 1 TL Nutella drauf setzen und mit 0,5 EL Teig abschließen. Die Muffins 15 bis 20 Minuten backen, dann abkühlen lassen und herausheben.

Hinweis: Beim Backen sinkt Nutella nach unten. Daher gut auskühlen lassen, da sonst Nutella in der Form kleben bleibt. Habe das Rezept noch nie mit Papierförmchen ausprobiert und kann daher nicht sagen, ob das funktioniert.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dijanaa_92

Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, wie viele Muffins es pro Portion ca. werden?

06.05.2022 17:30
Antworten
Chefkoch_Ela

Gleich im 1. Satz der Rezeptzubereitung steht, dass eine 12er Muffinform gefettet werden soll. Der zubereitete Teig wird in alle Mulden der Form gefüllt, also entstehen 12 Muffins. Viele Grüße Ela Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

07.05.2022 11:45
Antworten
vivieeh97

Tolles einfaches Rezept. Wir es jetzt öfters geben. Habe ein Muffinsblech nach Anleitung gemacht und ein Blech mit der gefrorenen Nutella. Beides hat super geklappt, uns war nur das gefrorene in der Toffifee Packung zu wenig. 🙈

29.03.2022 21:59
Antworten
denise200188

Hallo, wir haben heute die Muffins für den Kinderfasching gebacken. Hat alles super geklappt und ging super schnell. Wir haben die 12 Portionen Nutella in einer Pralinenform eingefroren (geht sicherlich auch in einer toffifee Packung). So lies es sich sauber auf jeden Muffin aufteilen und es versinkt nicht so stark. Zudem bleiben die Muffins dadurch innen schönen saftig. Foto folgt.

22.02.2022 22:15
Antworten
Giggal89

Hallihallo, danke für das Rezept. Also keine Ahnung, was ich falsch gemacht habe. Die muffins waren jetzt sicher 25 Minuten im Ofen. Musste sie jetzt rausnehmen, sonst wären sie verbrannt. Sie riechen göttlich, sind aber total eingefallen und fühlen sich super weich an. Also eher so, als ob sie innen noch roh sind. Irgendeine Idee? Was hab ich angestellt? ;-)

15.01.2022 15:24
Antworten
kito

Hallo, ich habe die Muffins ausprobiert, sehr lecker!!!! LG, Kirsten

30.04.2007 01:01
Antworten
meerjungfrauchen

Hallo, ich habe die Muffins in Papierförmchen gemacht, hat super geklappt. Der Muffinmasse habe ich allerdings noch einen Schuss Buttermilch mit zugegeben, so werden sie noch ein bisschen lockerer (mache ich bei fast all meinen Muffincreationen). Die Muffins sind super toll angekommen und wurden auch schon einige Male nachgebacken. LG Dolores

27.05.2006 21:29
Antworten
Sushi20

Ich habe diese Muffins jetzt auch noch mal mit den Papierförmchen ausprobiert und ich finde, dass es damit sogar besser klappt. Beim letzten Mal, ohne Förmchen, hatte ich die ganze Nutella in der Muffinform kleben, obwohl ich sie lange hab auskühlen lassen... mit den Förmchen klappt es also auch super!

08.09.2005 19:56
Antworten
Sushi20

Einfach nur superlecker diese Muffins... waren einfach und schnell gemacht und schmecken spitze!!!

04.08.2005 12:02
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hey, Das ist ein super Rezept, die Augen meiner Schwester haben geglüht, als ich die gemacht habe (sie ist ein riesiger Schokofreak). Danke! LG tigerliz

23.04.2005 07:42
Antworten