Fantawaffeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.57
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 04.02.2005



Zutaten

für
300 g Mehl
150 g Zucker
½ TL Natron, gestrichen
1 Pck. Vanillezucker
3 Ei(er)
175 ml Öl (Rapsöl)
200 ml Orangenlimonade (Fanta)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Alle trockenen Zutaten gut miteinander vermischen und dann die restlichen Zutaten zufügen und mit dem Mixer zu einem Waffelteig rühren. Sollte der Teig zu dick sein, einfach etwas Fanta zugeben.
Im Waffeleisen backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ikopol

Dieses Rezept gelingt immer, die Waffeln sind schön weich und locker - so mag ich es am liebsten und dies ist schon lange mein "Standardrezept" für Waffeln. Ich esse sie am liebsten nur mit Puderzucker. Außer mit Fanta habe ich es auch schon mit Sinalco Orangenlimonade und mit Mirinda (dem "Fanta"-Äquivalent von Pepsi) probiert, schmeckt alles! Es würde mich nicht wundern, wenn das Rezept auch mit Mineralwasser funktionieren würde, das habe ich aber noch nicht ausprobiert.

23.12.2017 12:22
Antworten
iviannabell

hallo habe die waffeln heute gemacht und alle waren begeistert. habe allerdings nur 100 g zucker genommen, da die limo schon so süß ist. echt lecker und im handumdrehen gemacht! danke für das tolle rezept! ivonne

30.10.2005 21:37
Antworten
HeXeChiara

Wenn alles Fettfrei und ohne Kalorien sein soll, was soll man dann mit Waffeln? Wenn man sich schon soetwas "gönnt" dann doch auch bitte richtig! Man isst sie ja nicht jeden Tag... Meine Meinung, sorry...

18.11.2012 11:16
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Ich hab das Rezpt etwas abgewandelt aber es war dennoch sehr lecker, Ich hab anstelle des Öls einen El fettarme Margerine genommen und dann mit 100ml cremafine der fettarmen sahne und 50ml milch aufgegossen. Und mir und meinem Freund hat es geschmeckt. Ich werde aber über eine noch Fettärmere Lösung nachdenken. LG Steffi

12.04.2005 13:13
Antworten
nitli62

Hallo Ich habe kein Waffeleisen, gibt es auch eine Alternative oder kann ich es vielleicht auch in Muffinspapierchen backen?? LG Nitli

06.02.2005 17:47
Antworten
Mammo5

hi! das hört sich für mich fast so an wie etwas flüssigerer fantakuchen.muss also gut schmecken. aber:das muss puderzucker drüber.dann ist es noch besser. LG Mammo5

06.02.2005 11:55
Antworten
karaburun

Schon gespeichert. Vielen Dank für Dein Rezept. lg Tanja

05.02.2005 17:43
Antworten
frannie

liest sich lustig.. lässt sich doch sicher auch mit anderer limonade zubereiten?? lg frannie

05.02.2005 16:24
Antworten