Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.08.2015
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 218 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.08.2015
2.976 Beiträge (ø2,31/Tag)

Zutaten

24  Bratwürste (Nürnberger Bratwürste)
Möhre(n), grob geschnitten
1/4  Knollensellerie, grob geschnitten
1 Stange/n Lauch, klein, in Ringe geschnitten
1 große Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
12  Pfefferkörner
Nelke(n)
  Piment (1 Korn)
1 1/2 Liter Wasser
125 ml Essig
12 Blatt Gelatine, weiß
Lorbeerblätter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer Pfanne etwas Fett erhitzen und die Bratwürste darin dunkelbraun braten. Die Bratwürste auf Küchenpapier entfetten und kalt werden lassen. Die kalten Bratwürste in Scheiben schneiden und auf 4 tiefe Suppenteller verteilen.

Das Wasser mit dem Essig in einen Topf geben, Möhre, Sellerie und die Gewürze dazu geben.
Den Sud 20 Min. zugedeckt kochen lassen. Nach 20 Min. das Gemüse und die Gewürze mit der Schaumkelle herausnehmen und entsorgen.
Die Zwiebelringe in den Sud geben, und nochmals 10 Min. kochen. Die Zwiebelringe mit der Schaumkelle aus dem Sud nehmen und über die Bratwürste verteilen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und 5 Min. quellen lassen.
Von dem Sud 1 Liter abmessen und die gut ausgedrückte Gelatine einrühren, bis sie vollständig aufgelöst ist. Den Sud über die Teller verteilen und ca. 6 Std. kalt stellen, bis die Gelatine fest geworden ist.

Dieses Gericht kann auch 1 - 2 Tage vorher zubereitet werden. Dazu passt frisches Bauernbrot.