Bohnensalat mit Belugalinsen und Tomaten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.54
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 18.08.2015



Zutaten

für
75 g Belugalinsen
250 g Bohnen, grüne
1 Fleischtomate(n)
2 Lauchzwiebel(n)
2 EL Petersilie, glatt, gehackt
1 EL Minze, gehackt

Für die Marinade:

1 Knoblauchzehe(n)
½ Zitrone(n), Saft davon
1 EL Gemüsebrühe, kalt
Salz und Pfeffer
Kreuzkümmel
Paprikapulver, scharf
2 EL Olivenöl, extra vergine

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Linsen im Sieb abspülen, nach Packungsanleitung in Wasser oder salzarmer Gemüsebrühe garen, abtropfen und auskühlen lassen.

Die Bohnen waschen, putzen, in ca. drei Zentimeter lange Stücke schneiden und in Wasser etwa zehn Minuten garen. Ebenfalls abtropfen und auskühlen lassen.

Die Tomate abspülen, den Stängelansatz und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch würfeln. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden und zu den Tomaten geben.

Die zerdrückte Knoblauchzehe mit Zitronensaft, der Brühe und den Gewürzen mischen, das Öl unterschlagen. Die Marinade zu Linsen, Bohnen, Tomaten und Kräutern geben. Den Salat ca. eine halbe Stunde durchziehen lassen und abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sterneköchin2011

Hallo, bei uns durfte es etwas mehr Dressing sein, ansonsten alles nach Rezept gemacht. Eine schöne Kombination und sehr gut. LG von Sterneköchin2011

29.08.2022 12:10
Antworten
schaech001

Hallo, der Salat ist sehr, sehr lecker. Gerade sehe ich, daß ich die Kräuter vergessen habe, sind noch im Kühlschrank...aber es schmeckt schon ohne richtig gut. Liebe Grüße Christine

08.08.2022 14:03
Antworten
chica*

Ein superleckerer Salat! Absolut empfehlenswert.

06.05.2022 09:21
Antworten
Cookiene

Großartig ☆☆☆☆☆

27.07.2021 19:18
Antworten
mareikaeferchen

Habe den Salat gerade nach Rezept zubereitet und lasse ihn jetzt über Nacht im Kühlschrank ziehen. Die Probe gerade, war schon sehr vielversprechend.

03.07.2020 20:22
Antworten
KennyCook

Sehr besonderes und leckeres Aroma. Am nächsten Tag fast noch besser. Ach ja, ich hab noch eine Zwiebel mit dran gemacht. Danke. Tolles Rezept.

15.07.2019 20:37
Antworten
ahiba

Wir machen den Salat schon lange und essen ihn immer wieder gerne

29.03.2019 18:45
Antworten
sparkling_cherry

Hallo, die Kombination war sehr lecker. Hab grüne und gelbe Bohnen genommen. Leider hatte ich nicht so viele frische Kräuter. Ich wundere mich gerade, dass hier noch niemand kommentiert hat, das Rezept muss unbedingt ein bisschen bekannter werden. Es ist ja so lecker und gleichzeitig auch gesund.

10.11.2018 11:58
Antworten