Backen
Europa
Hauptspeise
Italien
Kartoffeln
Pizza
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffelpizza

für 2 Pizzableche

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 18.08.2015



Zutaten

für

Für den Hefeteig:

500 g Mehl
1 Würfel Hefe
200 g Wasser
100 g Milch, lauwarm
2 EL Olivenöl
etwas Salz

Für den Belag:

12 Scheibe/n Käse (Scheiblettenkäse)
200 g Schinken, gekocht
8 Kartoffel(n), je nach Größe
Salz
Olivenöl
Rosmarin
etwas Käse (Provolone)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde machen. Die Hefe in lauwarmer Milch auflösen, mit den restlichen Teigzutaten in die Mulde geben und zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen. Den Teig teilen und auf 2 Pizzablechen dünn ausrollen.

Den Scheiblettenkäse auf dem Teig verteilen. Hierauf den gekochten Schinken legen. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben auf dem Schinken verteilen. Mit Salz würzen. Etwas Olivenöl über die Kartoffelscheiben träufeln und mit gehacktem Rosmarin bestreuen. Den Provolone über die Kartoffeln bröckeln.

Die Pizza im auf 200 °C vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.