Vegetarisch
Vegan
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Schnell
einfach
gekocht

Vegetarisches Curry

Abgegebene Bewertungen: (0)

Vegan ohne tierische Produkte

15 min. normal 21.08.2015
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

3 kleine Kartoffel(n)
2 Möhre(n)
2 Zwiebel(n)
½ kl. Kopf Blumenkohl
1 Paprikaschote(n), rot
½ Zucchini
1 Zehe/n Knoblauch
1 Dose Kokosmilch
1 Würfel Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer, nach persönlichem Geschmack
2 TL, gehäuft Kurkumapulver
2 TL, gehäuft Currypulver(Thai Currypulver)
2 TL, gehäuft Currypulver


Zubereitung

Zwiebeln, Möhren und Kartoffeln schälen. Die Kartoffeln, Möhren, Zwiebeln und Zucchini in der Küchenmaschine zerkleinern, nicht zu Brei werden lassen.

Die Gemüsemasse wird dann leicht bräunlich im einem Topf mit etwas Öl angebraten. In dieser Zeit kann man den halben Blumenkohl und die Paprika sowie den Knoblauch in die Küchenmaschine tun und ebenfalls zerkleinern, auch hier gilt wieder nicht zu Brei werden lassen, sondern in kleine Stückchen zerkleinern lassen. Ist die Gemüsemasse im Topf schön goldbraun, kann man die Kokosmilch dazugeben und die genannten Gewürze, auch den Brühwürfel, gut durchrühren und das lasse ich dann so 5 Minuten kochen. Anschließend füge ich die Blumenkohl-Paprikamischung dazu und lasse alles weitere 5 Minuten kochen, danach kann angerichtet werden.

Als Beilage empfehle ich Reis oder auch Chinanudeln, das ist eurem Geschmack vorbehalten.

Verfasser




Kommentare