Bewertung
(1) Ø2,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.08.2015
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 449 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.07.2006
18 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Flammkuchenteig
200 g Crème fraîche
200 g Früchte oder Beeren der Saison
  Zimtzucker
  Honig
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 6 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Pizzastein im heißen Grill indirekt 15 Minuten vorheizen.

Den Flammkuchenteig gleichmäßig mit Crème fraîche bestreichen. Dabei einen Rand von etwa 1 cm frei lassen. Mit Zimt und Zucker bestreuen und etwas Honig darüberträufeln.

Das Obst - ich nehme gerne reifes Obst, aktuell Nektarinen, Weinbergpfirsiche, Zwetschgen, Erdbeeren etc. - in nicht zu große Stücke schneiden.

Den Flammkuchen bei indirekter, hoher Hitze (220 Grad) 5 - 6 Minuten backen, bis die Oberfläche Blasen wirft.

Den Flammkuchen vom Grill nehmen und das Obst daraufgeben.