Low-Carb Hack-Tzatziki-Auflauf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.19
 (211 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 18.08.2015 644 kcal



Zutaten

für
500 g Rinderhackfleisch oder Tatar
2 Paprikaschote(n)
1 Kopf Blumenkohl
500 g Tzatziki
200 g Feta-Käse
100 g Käse, geriebener
Salz und Pfeffer
Knoblauch

Nährwerte pro Portion

kcal
644
Eiweiß
58,15 g
Fett
39,06 g
Kohlenhydr.
14,10 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Den Blumenkohl in Röschen bzw. kleine Stücke teilen, waschen und im Mixer zerkleinern. Den zerkleinerten Blumenkohl für 8 -10 Minuten abgedeckt im Ofen bei voller Leistung backen.

Das Hackfleisch in Öl anbraten und mit Pfeffer, Salz und Knoblauch würzen.

Die Paprika und den Feta-Käse in Streifen oder Würfel schneiden. Die Paprika mit in der Pfanne kurz anbraten. Das Tzatziki in die Pfanne zu dem Hack geben.

Die Hälfte des Blumenkohls in eine Auflaufform füllen. Die Hackmasse darauf verteilen. Den restlichen Blumenkohl darauf geben. Mit Fetawürfeln und geriebenem Käse bestreuen. Bei 180 Grad für ca. 30 Minuten überbacken.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ollimeister80

Super lecker ! Haben es genau nach Rezept gemacht und nur die Paprika länger angebraten da viele "zu wässrig" geschrieben haben. War einfach top und weder zu wässrig noch etwas anderes ! Danke für dieses leckere Rezept

05.06.2020 21:28
Antworten
Ricaeule

Huhu kannst du mir sagen wieviele Kalorien das Rezept hat? 😅

18.01.2020 18:55
Antworten
GerritChris

Habe es gemacht wie im Rezept. Mein Fall war es garnicht sehr wässrig.

15.01.2020 21:26
Antworten
NoKi1979

Ich koche den Blumenkohl immer in Röschen vor und gebe ihn so in die Auflaufform, alles andere wie im Rezept und dann über den Blumenkohl rüber. Mega lecker.

02.05.2019 21:54
Antworten
Haselmaus28

also hackfleisch würde ich noch sehr würzen (oregano Muskat paprika usw) und ansonsten ok aber sehr wässrig

18.03.2019 14:35
Antworten
sanniwalther

super leckeres Rezept....ich weiss nicht wie oft wir während des Essens ....mhhhhh wie Lecker....gesagt haben :-)

28.12.2015 18:54
Antworten
Dinchen90

Ich habe es heute nachgekocht und muss sagen es schmeckt sehr lecker ich habe zwar tk Blumenkohl genommen aber es schmeckt echt super

14.12.2015 17:39
Antworten
Jayjay_90

Also ich finde das Rezept echt lecker kann es nur empfehlen

29.11.2015 10:18
Antworten
Englerin28

Wieso hat das Rezept hier eigentlich noch keiner bewertet? Verstehe ich garnicht. Ich habe nach einer neuen Idee gesucht weil mir mein Standard langsam zu den Ohren raus hängt. Ich wäre alleine nie auf so eine Zusammenstellung gekommen , aber dachte mir warum nicht. Es War sehr lecker!!! Beim nächsten mal mache ich wohl weniger Feta rein weil er mir etwas zu Dominant war aber ansonsten Daumen hoch !!!!

23.11.2015 15:29
Antworten
Ollimeister80

bin absolut deiner Meinung ! Super lecker

05.06.2020 21:28
Antworten