Thunfisch Enchilada


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

eine mexikanische Köstlichkeit

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 18.08.2015



Zutaten

für
350 g Thunfisch aus der Dose, abgetropft
225 g Hartkäse, gerieben
1 EL Öl
1 große Zwiebel(n), gehackt
1 Knoblauchzehe(n), zerdrückt
400 g Tomate(n) aus der Dose
225 g Tomatensauce
50 g Tomatenmark
1 Chilischote(n), grün, entkernt, fein gehackt
1 TL Kreuzkümmelpulver
1 TL Oregano, gerebelt
1 TL Zucker
1 TL Salz
8 Tortilla(s) aus Maismehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Thunfisch mit der Hälfte des Käses vermischen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin Zwiebel und Knoblauch anschwitzen. Die Tomaten samt Saft, Tomatenmark, Chili, Kreuzkümmel, Oregano, Salz und Zucker unterrühren. 15 Minuten köcheln lassen.

120 ml dieser Sauce in eine Auflaufform geben. Die Thunfischmischung in die Tortillas einrollen und diese nebeneinander in die Auflaufform geben. Die restliche Sauce auf den Enchiladas verteilen und den restlichen Käse obendrauf streuen. Im vorgeheizten Rohr bei 190 °C 20 - 25 Minuten garen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Blayre01

Auf der Suche nach einer neuen Variante für Enchiladas bin ich auf dieses tolle Rezept gestoßen. Der Thunfisch-Mischung habe ich noch ein paar Kapern hinzugefügt.

13.08.2021 22:52
Antworten
Savoirvivre

Bei uns gabs die Enchiladas gestern zum Abendessen. Ich habe sie etwas abgewandelt und der Füllung noch Mais und etwas Schmand zugefügt. Als Käse habe ich Parmesan und Gruyere verwendet. Es hat alles super zusammengepasst und uns sehr gut geschmeckt. Sogar die Kinder haben gut gegessen, obwohl Enchiladas sonst eher nicht so ihr Fall sind...Danke für das Rezept!

19.06.2016 19:26
Antworten