Bandnudeln mit Rahmwirsing


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.1
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 17.08.2015 710 kcal



Zutaten

für
250 g Bandnudeln
100 g Schlagsahne
100 ml Gemüsebrühe
2 EL Rapsöl
1 kleiner Wirsing
etwas Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
710
Eiweiß
23,57 g
Fett
24,78 g
Kohlenhydr.
96,98 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanleitung gar kochen.

Den Wirsing verlesen, waschen, trockenschwenken und grob hacken. Das Öl erhitzen und das Gemüse darin bei mittlerer Hitze unter ständigem Wenden ca. 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Schlagsahne und die Gemüsebrühe hinzufügen und kurz aufkochen lassen. Die gekochten Nudeln dazugeben und mit dem Rahmwirsing vermengen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bärchenstreich

Was für ein leckeres und dazu noch schnelles Rezept. Hab am Ende noch zwei Esslöffel Frischkäse eingerührt. Ist dann noch schön sämig geworden. Lecker. Wird es öfter geben

21.11.2019 13:04
Antworten
Gelöschter Nutzer

Bei mir waren es keine Bandnudeln aber Spaghetti. Somit habe ich auch Parmesan dazu genommen. Sehr lecker! Danke für die Idee. LG Bianca

16.05.2017 12:10
Antworten
sparkling_cherry

Hallo Jasmin, ich fand die Nudeln sehr lecker. Besonders, wenn man vor dem Servieren noch Parmeson darüber reibt, schwarzen Pfeffer und Mandelstifte darüber gibt. Hatte aber leider keine Bandnudeln.

28.06.2016 21:41
Antworten
telefon001

Sehr lecker, habe es schon häufiger gekocht. ist ein richtiges Winter essen.

27.02.2016 09:55
Antworten
Anneresel

Frikadellen oder Bratwurst passt super dazu.

27.01.2016 22:12
Antworten
Jenny1112

welches Fleisch und sosse passt dazu?

02.01.2016 01:03
Antworten