Vanille-Kokos-Pudding


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 17.08.2015



Zutaten

für
500 ml Kokosmilch
3 EL Zucker
1 Tüte/n Vanillepuddingpulver
einige Kokosraspel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Von der Kokosmilch 5 Esslöffel abnehmen und zusammen mit dem Zucker und dem Vanillepuddingpulver anrühren.

Die restliche Milch erhitzen. Wenn die Milch kocht, vom Herd nehmen und das anrührte Pulver mit einem Schneebesen einrühren. Nochmals kurz aufkochen. Danach abkühlen lassen und in eine Dessertschale gießen.

Im Kühlschrank ca. 2 Stunden fest werden lassen. Vor dem Servieren mit Kokosraspeln bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

vanzi7mon

Hallo, durch den braunen Zucker ist der Pudding dunkel geworden, war aber lecker. FG vanzi7mon

24.02.2021 19:58
Antworten
patty89

Hallo der Vanille-Kokos-Pudding ist einfach, schnell und lecker Ich nahm statt dem Packerl Vanillepudding einfach Speisestärke und Tonkabohnenabrieb sowie etwas Vanille LG patty

08.01.2019 13:54
Antworten
jojubu65

Hallo, ist das die Kokosmilch aus der Dose, oder die ganz flüssige im Tetra Pack ? lg jojubu

07.05.2017 10:03
Antworten
Jasmin-Petra-Wenzel

Danke für deinen Kommentar! :-)

22.02.2017 18:56
Antworten
Rosa_Lie

Tolle Idee! Habe auch schon die Schoki-Variante für lecker befunden. Dafür einfach Schokopuddingpulver + 25g Zartbitterkuvertüre verwenden.

22.02.2017 17:30
Antworten
Jasmin-Petra-Wenzel

Danke für deinen Kommentar! :-)

22.02.2017 18:55
Antworten
antonannette

Das Ist super lecker. Danke für das tolle Rezept.

22.02.2017 11:40
Antworten