Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.08.2015
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 89 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.07.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 EL Schlagsahne
200 g Hähnchenbrust
2 EL Sonnenblumenöl
  Salz
  Pfeffer, aus der Mühle
1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
250 g Champignons, braun
1/2  Salatgurke(n)
Fleischtomate(n)
Zwiebel(n), rot
 etwas Feldsalat
 etwas Löwenzahn
1/4 Kopf Eisbergsalat
1/2 Becher Joghurt
2 EL Senf, mittelscharf
1 EL Weißweinessig
  Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenbrust waschen und trocken tupfen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten in 3 bis 5 Minuten goldbraun braun. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Die gebratene Hähnchenbrust aus der Pfanne nehmen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.

Die Champignons putzen und blättrig schneiden. Die Gurke waschen, schälen und halbieren. Mit einem Löffel die Kerne herauslösen und die Gurke in etwa 1/2 cm dicke Stücke schneiden. Die Fleischtomaten waschen, halbieren, die Stielansätze herausschneiden und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.
Die Blattsalate putzen und waschen. Den Eisbergsalat in mundgerechte Stücke schneiden und alles trockenschleudern.

Schlagsahne mit Joghurt, Senf, Essig, Salz und Zucker verrühren.

Die Salatzutaten auf 4 Tellern verteilen und mit der Salatsauce übergießen.

Dazu passt frisches Baguette.