Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Schwein
gekocht
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Allerlei mit Schafskäse

cremiges Pfannengericht mit Fleisch, Kartoffeln und Gemüse

Durchschnittliche Bewertung: 2
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 17.08.2015



Zutaten

für
6 große Kartoffel(n)
300 g Gemüse, TK, z. B. Leipziger Allerlei
4 Schweineschnitzel
2 dicke Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
200 ml Rinderbrühe oder Gemüsebrühe
1 Prise(n) Salz
1 TL, gestr. Pfeffer, schwarzer
200 g Schafskäse
200 g Schmand
1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Kartoffeln schälen, würfeln und garkochen.

Das Fleisch in Scheiben schneiden und in Öl scharf anbraten. Die gewürfelte Zwiebeln und den Knoblauch kurz mitbraten, mit Salz - vorsichtig dosieren, da der Schafskäse schon ziemlich salzig ist - und Pfeffer würzen und mit der Brühe ablöschen. Das Gemüse dazugeben und ca. 10 Minuten garen.

Die Kartoffeln dazugeben. Den Schafskäse zerkrümeln und darüberstreuen. Den Schmand einrühren und 5 Minuten durchziehen lassen.

Großzügig mit Schnittlauch bestreut servieren. Dazu schmecken frische Tomaten oder Cornichons.

Tipp: Zur Abwechslung exotisches Gemüse mit Bambussprossen nehmen und mit Sweet Chilisauce und Chinagewürz abschmecken. Das Schweinefleisch kann auch durch Puten- oder Hähnchenschnitzel ersetzt werden. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.