Bulgurpfanne mit Hack


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 13.08.2015



Zutaten

für
500 g Rinderhackfleisch
300 g Bulgur
2 Paprika
4 Frühlingszwiebel(n)
550 ml Gemüsebrühe, klare
1 TL Harissa
1 TL Gewürz(e), orientalische
3 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Paprika waschen und in Stücke schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin kräftig anbraten, bis es Farbe annimmt. Die Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden, zum Fleisch geben und weitere 2 Minuten anbraten.

Bulgur, Harissa sowie die orientalischen Gewürze untermischen, anschwitzen und die heiße Gemüsebrühe zugießen. Alles ca. 8 Minuten köcheln lassen.

Zum Schluss die Paprikastücke unterheben, heiß werden lassen und die Bulgurpfanne servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

die_elfenbaeckerei

Sehr Lecker und schnell gemacht. Dieses Rezept ist wunderbar mit Hackfleisch oder auch Vegetarisch und man kann hier wunderbar mit Gewürzen experimentieren, wir machen noch das 5 Gewürzpulver rein (LECKER). Und wir machen immer etwas mehr Paprika rein und als Dip noch Griechischen Joghurt einfach nur zum schlemmen!!!

30.04.2020 11:54
Antworten
Guhrmoh

Hi! Ich hab's mal genau so gemacht. Als Gewürzmischung nahm ich Ras el Hanout. Die Paprika war nur kurz in der Pfanne und noch halb roh. Denn sonst hätte man ja gar nichts zum Kauen gehabt. Das Geschmackserlebnis war jedenfalls gigantisch! Ein einfaches, schnelles und preiswertes Gericht, das es bei mir öfters geben wird. Leider nur 5 Sterne – mehr gibt's bedauerlicherweise nicht. Gruß Willi

20.01.2019 11:55
Antworten
kochsinchen

Sehr lecker und einfach zuzubereiten, volle fünf Sterne! Beim Hackfleisch anbraten hab ich noch eine Zwiebel, Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer zugegeben und als orientalische Gewürze habe ich Kurkuma, Kreuzkümmel und Curry genommen.

10.09.2017 15:12
Antworten