Zucchinikuchen / Zucchettikuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Beliebter süßer Gemüsekuchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 13.08.2015



Zutaten

für
2 Ei(er)
250 g Zucker
1 dl Sonnenblumenöl
400 g Zucchini, gewaschen und grob gerieben
250 g Mehl
50 g Mehl (Grahammehl)
2 TL Vanillezucker
2 TL Backpulver
1 TL Natron
½ TL Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Die Eier und den Zucker fluffig schlagen. Das Öl während des Rührens in einem dünnen Strahl dazugeben. Die geriebenen Zucchini untermischen. Alle trockenen Zutaten gut vermischen und ebenfalls drunterrühren. (Diese Portion passt für eine Springform. Ich mache meistens eine doppelte Portion und friere die Hälfte ein.)

Backzeit ca. 60 - 90 Min bei 160 °C. Nach einer Stunde die Backprobe mit einem Schaschlikstab machen.

Tipps:
Ich nehme auch andere Mehlsorten, was ich gerade habe. Mal halbweiß mal Bauernmehl, aber selten Weißmehl. Die doppelte Portion passt in ein 25 x 30 cm Blech. Der Kuchen kann gut eingefroren werden.

Verfeinern mit Schokoladestückchen oder geschmolzener Schokolade, das lenkt bei den Kids vom Gemüse ab. Sie kommen nie drauf, wenn sie es nicht wissen.

Geschälte Zucchini geben einen hellen Kuchen, ungeschälte einen dunklen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.