Auflauf
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Allgäuer Zucchini-Nudelauflauf

einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 13.08.2015 200 kcal



Zutaten

für
400 g Zucchini
250 g Bandnudeln
200 g Schinken
200 g Tomate(n) oder Dosentomaten
2 Ei(er)
200 g Schmand
150 g Emmentaler
100 g Semmelbrösel
50 g Butter
2 Zehe/n Knoblauch
20 g Ingwer
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Zucchini in 3 - 5 mm dicke Scheiben schneiden, mit Salz, Knoblauch und Ingwer mischen und ca. 20 Min. marinieren. Die Bandnudeln nach Zeitvorgabe kochen. Den Schinken in Streifen schneiden. Die Tomaten in Scheiben schneiden oder aus der Dose abschütten.

Die Eier in einer Schüssel schaumig rühren, dann den Schmand einrühren, danach die Hälfte des geriebenen Emmentaler Käses dazugeben. Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten, dann die Hälfte der Bandnudeln, die Hälfte der Zucchinischeiben, die Hälfte der Schinkenstreifen, 1/3 der Eier-Schmand-Käsemasse hineingeben. Die zweite Hälfte der Nudeln, der Zucchini, der Schinkenstreifen und die restlichen Tomaten einschichten. Die restliche Eier-Schmand-Käsemasse darüber gießen. Den restlichen Käse mit den Semmelbröseln vermischen und über den Auflauf streuen. Butterflöckchen darüber geben und im vorgeheizten Backrohr bei 170 Grad (Umluft) 45 Min. backen

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.