Sepia vom Grill


Rezept speichern  Speichern

natur, mit Zitrone

Durchschnittliche Bewertung: 2.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 12.08.2015



Zutaten

für
1 großer Sepia, ausgenommen
1 Zitrone(n) (Bio-)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zuerst die Arme des Sepia aus dem Eingeweidesack herausziehen. Dann hinter den Augen abschneiden und die Arme aufheben, den Kopf samt Augen entsorgen.

Die beiden langen Tentakel (Fangarme) abschneiden und entsorgen. Die Kauwerkzeuge (Papageienschnabel) in der Mundöffnung zwischen den Armen entfernen und wegwerfen.

Ggf. dunkle Stellen an den Flossen abschneiden. Den Sepia dann unbedingt gründlich unter fließendem Wasser waschen.

Den Sepia auf dem heißen Holzkohlegrill ca. 10 Minuten goldbraun anbraten. Die Zitrone in Scheiben schneiden und zum Tintenfisch reichen. Vor dem Essen mit Zitronensaft beträufeln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.