Bewertung
(106) Ø4,64
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
106 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.08.2015
gespeichert: 1.042 (8)*
gedruckt: 6.683 (62)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.07.2008
928 Beiträge (ø0,24/Tag)

Zutaten

500 g Zucchini
280 g Mehl
2 TL Natron
1/2 TL Backpulver
50 g Kakao
200 g Butter
1 Prise(n) Salz
180 g Zartbitterschokolade
180 g Zucker
Ei(er)
120 g Naturjoghurt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucchini waschen , fein reiben und auf einem Sieb abtropfen lassen. Butter und 100 g Schokolade schmelzen und abkühlen lassen. Die restliche Schokolade grob hacken.

Alle trockenen Zutaten miteinander vermischen.

Zucker und Eier schaumig rühren. Butter-Schokoladenmischung und Joghurt dazugeben und gut verrühren. Dann alle trockenen Zutaten dazugeben und nur kurz verrühren so, dass alles gut vermischt ist.

Die Zucchini und die gehackte Schokolade kurz unterrühren und den Teig in eine gefettete und bemehlte Viereck Springform füllen. In den vorgeheizten Backofen schieben (175 Grad Ober-/Unterhitze)) und 35 - 40 Min backen.

Nicht zu lange backen , sonst werden sie trocken