Pasta mit Spargel und Kaviar

Pasta mit Spargel und Kaviar

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Ein wundervolles Sommergericht zum Genießen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 02.02.2005



Zutaten

für
250 g Nudeln (Tagiatelle)
50 g Kaviar, rot oder schwarz
2 EL Olivenöl
1 Ei(er), hartgekocht, gehackt
1 EL Kapern
6 Stange/n Spargel, grün, zart
100 g Frischkäse
2 EL Grapefruitsaft
1 EL Essig (Apfelessig)
1 EL Kräuter
1 Eiweiß
Senf, nach Geschmack
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Für die Soße das Eiweiß zu festem Schnee schlagen und sanft unter die vorher gut vermischten Zutaten (Frischkäse bis Kräuter) mischen, Senf zugeben.

Die Nudeln al dente kochen. Inzwischen den Spargel 5 Minuten in Dampf garen. Er muss fest bleiben. Danach in etwa 3 cm-lange Stücke schneiden und mit dem Olivenöl beträufeln. Dann die Pasta, den Spargel und die Soße in einer Schale anrichten und das gekochte Ei und die Kapern hinzugeben. Ganz kurz vorm anrichten mit Kaviar verzieren (dieser sollte nicht zu warm werden).

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.