Limonen-Zitronen-Himbeer-Limonade


Rezept speichern  Speichern

Sehr erfrischend und ohne Zucker, low carb

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 11.08.2015 10 kcal



Zutaten

für
2 Limone(n), geschnitten
2 Zitrone(n), geschnitten
5 EL Erythrit (Zuckerersatz)
2 Flaschen Sodawasser (Sodastream)
10 ml Limonensaft
250 g Himbeeren, gefroren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Limonen- und Zitronenscheiben in einen großen Krug geben. Das Erythrit zu Puderzucker mahlen und dazugeben. Das Sodawasser zusammen mit dem Limonensaft zufügen und mit den Himbeeren ergänzen. Umrühren. Abschmecken und evtl. mit Limonensaft nachsäuern.

Nur die Himbeeren haben ein paar Kalorien.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_Amelie

Hallo Cuxi1, das bekommst du im Supermarkt - steht meistens beim Zucker und läuft u.a. unter dem Namen Xucker. Viele Grüße Amelie (Chefkoch.de / Team Rezeptbearbeitung)

10.04.2018 09:04
Antworten
cuxi1

Wo bekomme ich denn Erythrit?

09.04.2018 20:54
Antworten
CThomaßen

Hallo Orejana, der 'Zucker' läßt sich leichter verwenden, wenn Du ihn vorher in etwas Wasser Sirup auflöst. Dann bleibt auch mehr Kohlensäure im Drink.

09.07.2016 09:49
Antworten
Orejana

Sehr erfrischend, schnell und sehr einfach gemacht, und lecker! Perfekt für einen heißen Tag. Danke! :) Einzige Schwäche: der Zucker hat sich nicht gescheit aufgelöst (habe Puder-Xucker verwendet), erst nach etwas Rühren - dadurch war die Kohlensäure dann leider etwas weniger. Trotzdem noch super ;)

08.07.2016 17:57
Antworten