Dessert
Frucht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ricottacreme mit Brombeeren

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 11.08.2015



Zutaten

für
500 g Brombeeren
120 g Zucker
4 EL Portwein
6 Blatt Gelatine, weiß
1 Zitrone(n), abgeriebene Schale der ganzen, Saft der halben Zitrone
500 g Joghurt
250 g Ricotta
200 ml Orangensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden 30 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 10 Minuten
Die Brombeeren waschen und abtropfen lassen. 20 g Zucker darüber streuen. Den Portwein dazugeben und ca. 30 Minuten abgedeckt ziehen lassen.

Die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Joghurt, Ricotta, restliche 100 g Zucker, Zitronensaft und -schale und Orangensaft verrühren. Die Gelatine tropfnass unter Rühren auflösen. 3 EL der Creme damit verrühren, diese Mischung dann wieder unter die restliche Creme geben. Kalt stellen, bis sie anfängt zu gelieren.

Die Ricottacreme und die marinierten Brombeeren abwechselnd in vier hohe Gläsern schichten. Im Kühlschrank für 3 Stunden fest werden lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.