New York Cheesecake mit Erdnussbutter und Schokolade


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 07.08.2015



Zutaten

für
250 g Mehl
75 g Muscovadozucker oder braunen Zucker
1 Prise(n) Salz
125 g Butter
1 Ei(er)
250 g Zartbitterschokolade
250 g Schlagsahne
1 Würfel Kokosfett à ca. 25 g
50 g Mandel(n)
50 g Haselnüsse
50 g Erdnüsse, geröstet, ungesalzen
4 Blatt Gelatine
3 Becher Doppelrahmfrischkäse
125 g Zucker
100 g Erdnussbutter
3 Eiweiß
etwas Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 14 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 59 Minuten
Den Ofen auf 200° C Ober-Unter-Hitze oder 175° C Umluft vorheizen.

Mehl, Muscovadozucker und das Salz in eine Rührschüssel geben und miteinander vermischen. Die Butter in Stückchen und das Ei hinzufügen. Anschießend mit dem Handrührgerät und danach mit der Hand zu einem glatten Teig verarbeiten. Zudecken und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig darauf geben und rund - 26 cm Durchmesser - ausrollen. Den Boden einer Springform mit 26 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen und den Teig dort hineingeben. Im vorgeheizten Ofen ca. 12 - 14 Minuten backen anschließend auskühlen lassen.

Die Schokolade grob zerkleinern. Die Sahne mit dem Kokosfett in einen Topf geben und erhitzen. Vom Herd nehmen, die zerkleinerte Schokolade hineingeben und schmelzen lassen. Die Mandeln und die Haselnüsse in eine Pfanne ohne Fett geben und rösten. Anschließend herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken.

Um den abgekühlten Mürbeteigboden einen Tortenring geben, die Hälfte der Schokocreme darauf geben, gleichmäßig verteilen und glatt streichen. Dabei ca. 1 cm zum Rand des Bodens frei lassen. Nun 1/3 der Nüsse darauf verteilen und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Die Gelatine in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben und einweichen lassen. Nun den Frischkäse, 50 g Zucker und die Erdnussbutter mit einem Handrührgerät miteinander verrühren. Nun das Eiweiß in ein Rührgefäß geben und sehr steif schlagen, dabei 75 g des Zuckers vorsichtig einrieseln lassen.

Nun die Gelatine aus dem Wasser nehmen und gut ausdrücken, in einen Topf geben und vorsichtig erwärmen, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Ca. 4 EL der Frischkäse-Creme zu der Gelatine geben und verrühren, danach zu der restlichen Creme geben und sofort unterrühren. Das Eiweiß hinzufügen und unterheben. Die Creme auf den Boden mit der Schokocreme geben, gleichmäßig verteilen und glatt streichen. Wiederum für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Nun die restliche Schokocreme glatt rühren und vorsichtig auf die Frischkäsecreme geben, verteilen und verstreichen. Nun die restlichen gehackten Nüsse darauf verteilen und für mind. 2 Stunden kalt stellen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

_____Looanaa

die mit 200 gramm :-)

14.08.2016 21:33
Antworten
schneck_y

Wieviel ist bei Dir 3 Becher Frischkäse? Es gibt ja verschiedene Größen.

08.07.2016 15:17
Antworten