Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.02.2005
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 313 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.12.2003
1.697 Beiträge (ø0,31/Tag)

Zutaten

100 g Ziegenfrischkäse
100 g Frischkäse
100 g Chips (Kartoffelchips)
20 g Basilikum
20 g Pinienkerne
20 g Parmesan, geriebener
10 g Knoblauch
100 ml Olivenöl
30 g Zucker
30 g Wein, rot
100 g Paprikaschote(n), rote
50 g Zwiebel(n)
1 Blatt Gelatine
1 TL Tabasco
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ziegen- und Frischkäse zu einer cremigen Masse verrühren und in einen Spritzbeutel füllen. Kleine Mengen auf je 4 Kartoffelchips spritzen, dann wieder mit Chips belegen.
Vorgehensweise fünfmal wiederholen und mit Chips beenden.
Basilikum, Pinienkerne, Knoblauch und Olivenöl mixen. Geriebenen Parmesan untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Zucker mit Rotwein in einen Topf geben und bei mittlere Hitze karamellisieren lassen. Gewürfelte Paprika und Zwiebeln hinzugeben und alles zu einer feinen Paste mixen. Mit Tabasco, Salz und Pfeffer abschmecken und kalt stellen. Ziegenkäse Milles Feuilles in der Mitte der Teller anrichten und mit Pesto und Paprikaconfit Kreise darum ziehen.