Feine Zwiebelsuppe mit Porree, Sellerie und Trüffel

Feine Zwiebelsuppe mit Porree, Sellerie und Trüffel

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 01.02.2005



Zutaten

für
5 Zwiebel(n), weiße, in feine Ringe geschnitten
2 Stange/n Porree, nur weißes, in feine Ringe geschnitten
2 EL Butter
Trüffeljus, 1/3 Tasse
1 Liter Wasser
300 g Knollensellerie, geschält und in feine Scheiben geschnitten
30 g Trüffel, frische, in feine Scheiben geschnitten (Trüffelhobel)
Salz und Pfeffer, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
In einem großen Schmortopf die Butter erhitzen, die Zwiebeln und Porreeringe hineingeben und unter Umrühren 30 Minuten bei niedriger Temperatur dünsten, bis sie leicht gebräunt sind. Den Trüffelsaft unterrühren, 1 Minute einkochen lassen und mit Wasser ablöschen. Kurz aufkochen, die Temperatur reduzieren und 15 Minuten weiter kochen lassen.
Die Selleriescheiben dazugeben und 2 bis 3 Minuten kochen. Die Suppe nach Bedarf mit Wasser verdünnen, mit Pfeffer und Salz abschmecken, die Trüffelscheiben unterziehen und heiß servieren.
Tipp: Die Zwiebelsuppe kann mit Croutons abgerundet werden. Trüffel schmecken roh oder gekocht, gewürfelt, geschnetzelt oder in Scheiben geschnitten. Trüffelkenner empfehlen rohe, ganze Trüffel mit einer Prise Salz und in Butter getaucht, während die alten Ägypter ihre Trüffel mit Gänsefett bevorzugten. Eine Delikatesse sind Trüffel in Champagner, 10 Minuten in einem Sud aus Trüffelsaft, Champagner, Cognac und Pfefferkörnern gegart.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Burkhard-harry

mann kann das auch ohne Trüffeln machen,,, des geldes wegen,,,

25.11.2005 19:01
Antworten